Liebesorientiertes Christsein – eine ungeahnte Dynamik (27.05.)

Liebesorientiertes Christsein – eine ungeahnte Dynamik (27.05.)

0,00 €Preis

Um klarer sehen und erfüllter leben zu können, sollten wir (obwohl die Grenzen fließend sind) ein liebesorientiertes Christsein von einem gesetzlichen Christentum, einem religiösen und einem leistungsorientierten Christsein abgrenzen. (Näheres: siehe Inhalt)

 

Termin: Fr., 27. Mai 2022, 20 Uhr bis ca. 21.15 Uhr

 

Über diesen Link können Sie sich für das kostenlose Onlineseminar registrieren:

 

https://attendee.gotowebinar.com/register/5688509643294938891

Danach erhalten Sie eine Bestätigungsmail und einen Zugangslink.

  • Um klarer sehen und erfüllter leben zu können, sollten wir (obwohl die Grenzen fließend sind) ein liebesorientiertes Christsein von einem gesetzlichen Christentum, einem religiösen und einem leistungsorientierten Christsein abgrenzen. Doch die „Religion des Fleisches“ – wie sie uns bei den Galatern vorgestellt wird – durchsäuert auch in unserer Zeit Gemeinden, Kirchen und Bibelgruppen. Ist uns das bewusst? Und kennen wir die einzigartige Dynamik eines liebesorientierten Christseins?